Der Strand hinterm Hotel lud am
Morgen zu einem kurzen Aufenthalt ein, es war ziemlich windig, weshalb wir uns entschlossen
haben noch mal einen Abstecher in das Shoppingcenter Tampa Premium Outlets zu
machen.
Als wir dort waren, stürmte und regnete es heftig. Wir bekamen sogar auf das
Handy eine Tornado Warnung. Zum Glück wurden wir dort nicht getroffen und
mussten auch keinen Shelter (Hurrikan und Tornado Schutzbunker) aufsuchen. Als
wir zurück fuhren sahen wir in Clearwater aber einige Schäden und zahlreiche
Gegenstände auf der Straße liegen. Der Tornado hatte gewütet. Es war für uns beeindruckend
wir ruhig die Amerikaner mit solchen Warnungen von Stürmen umgehen. Aber für
die ist es Routine, die kennen es gar nicht anders, im Gegensatz zu uns. Auch
die Berichterstattung im Fernsehen danach, zeigte uns das wir wohl eine ganz
gute Entscheidung getroffen hatten noch mal einen Ausflug zu machen. Am Abend
aßen wir genüsslich im Hotel unseren Snack innen, da es an der Bar draußen
immer noch durch das Wetter zu ungemütlich war.

Begin Florida Urlaub 2018