Der Urlaub endet in Florida mit dem Besuch im Lettuce Lake Park
in Tampa. Man läuft auf einem Holzsteg und kann viele verschiedene Tiere sehen.
Das Parken bzw. der Eintritt kosten 2$ für ein Auto mit bis zu 7 Personen. Im
Park bietet sich die Möglichkeit ein Kanu zu mieten und damit durch den Hillsborough
River zu paddeln. Damit kommt man den Alligatoren ziemlich nahe.

Was ich dort das erste Mal richtig stark spürte, war die
ziemlich warme und schwüle Luft. Das lag an dem Tag bestimmt an den deutlich
höheren Temperaturen. Daher konnte ich feststellen das es für mich keine Option
wäre mitten im Sommer eine Everglades Tour zu unternehmen. Was aber bestimmt
auch schon an der bereits angezogenen Reisekleidung lag.😅

Ich hoffe ich konnte Dich mit meinen kurzen Floridaberichten
informieren und ein bisschen neugierig machen, auf das was Du dort auch erleben
kannst. Ich freue mich auch über Kommentare, in denen Du sagen kannst was Du vermisst hast.

Alle Berichte kamen hintereinander, Du findest sie in den
Blogeinträgen unter dem Punkt Reise rechts am Rand es sind die Posts #post28 -35.

Sowie die Bilder und den sehr knappen #post0 vom letzten Jahr 2017 hier.